Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Die nachstehenden Bedingungen gelten in der jeweils gültigen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen. Abweichende Bedingungen des Vertragspartners (Käufer) sind für uns unverbindlich, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird. Alle Fragen und Anregungen, sowie eventuell bestehende Ansprüche gegen den Verkäufer richten Sie bitte an:

Waterplant
Dipl.-Geogr. Detlef Dunker
Hellerstraße 11
26759 Hinte
Tel.: 04925 / 990 544
Fax: 04925 / 990 545
Mobil: 1060 / 90 20 56 17
E-Mail: info@water-plant.de


1. Vertragsabschluss

a) Unsere Angebote sind freibleibend. Die Präsentation der Produkte in unserem Onlineshop unter http://www.water-plant.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot im Sinne von §§ 145 ff BGB dar, sondern soll lediglich einen Überblick über unsere Produktpalette verschaffen und zur Abgabe eines Kaufangebotes auffordern. Die Absendung der Bestellung entspricht der Abgabe eines bindenden Angebotes zum Kauf der in der Bestellung enthaltenden Produkte.

b) Der Eingang der Bestellung wird vom Verkäufer zunächst automatisch per E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung stellt jedoch keine Angebotsannahme dar, sondern die Bestätigung für den Käufer, dass wir die Bestellung erhalten haben. Erst wenn der Käufer von uns eine Zahlungsaufforderung erhält, ist eine Angebotsannahme gegeben. Zusammen mit der Zahlungsaufforderung bzw. Benachrichtigung über die Versandvorbereitung wird eine Aufstellung darüber, welche Pflanzen der Bestellung geliefert werden und welche zu diesem Zeitpunkt nicht lieferbar sind, gesendet. Somit kommt ein Kaufvertrag nur über die vom Verkäufer ausdrücklich bestätigte Ware zustande. Über vom Käufer bestellte aber nicht lieferbare Pflanzen kommt kein Kaufvertrag zustande. Mit der Absendung der Bestellung verpflichtet sich der Käufer, für die Zustellbarkeit der Ware zu sorgen. Dies gilt auch dann, wenn sich die Lieferung aus von uns nicht zu vertretenden Umständen verzögert wird.

c) Sollte ein vom Käufer bestellter Artikel nicht lieferbar sein, so teilen wir Ihnen dies per E-Mail mit. Kaufangebote über nicht lieferbare Artikel verlieren mit dieser Mitteilung ihre Gültigkeit. Wenn der Käufer diesen Artikel zu einem späteren Zeitpunkt von uns erwerben möchten, muss dieser erneut im Onlineshop bestellt werden.


2. Lieferperiode

Unsere Teichbauartikel werden ganzjährig versendet. Pflanzen versenden wir je nach Witterung in der Zeit von April bis Oktober.


3. Widerruf / Rückgabe

Widerrufsrecht
a) Ist der Kunde Verbraucher, kann er seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Telefax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen.
b) Die Frist beginnt frühestens am Tag, nachdem die Ware beim Kunden eingegangen ist und der Kunde eine in Textform (z. B. Brief, Telefax, E-Mail) noch gesondert mitzuteilende Widerrufsbelehrung erhalten hat.
c) Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Widerruf bzw. Warenrücksendung sind zu richten an:

Waterplant
Detlef Dunker
Hellerstraße 11
26759 Hinte
Tel.: 04925 / 990 544
Fax: 04925 / 990 545
Mobil: 1060 / 90 20 56 17
E-Mail: info@water-plant.de


d) Das Widerrufsrecht gilt dagegen nicht in den vom Gesetz geregelten Ausnahmefällen, insbesondere
• bei Verträgen über Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
• bei Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder
• bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Widerrufsfolgen

a) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, hat er insoweit ggf. Wertersatz zu leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung (oder der Untergang) der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
b) Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden wobei der Verkäufer insoweit das Versandrisiko trägt. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 100,00 Euro (ohne Versandkosten) nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

4. Kaufpreis

Alle Preise verstehen sich in Euro ab Lager inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten. Als Kaufpreis gelten für alle Artikel unsere am Tage der Bestellung gültigen Listenpreise. Preiskorrekturen von Tippfehlern und Kalkulationsirrtümern behalten wir uns vor.


5. Zahlungsart

Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wird, erfolgt der Versand gegen Rechnung oder wird wahlweise über Paypal abgewickelt. Bei eigener Abholung besteht die Möglichkeit der Barzahlung


6. Versandkosten

Der Versand unserer Artikel ist innerhalb Deutschlands für den Käufer kostenfrei.

Bei Bestellungen aus dem Ausland ermitteln wir die günstigsten Kosten und stimmen diese vor dem Versand mit dem Käufer ab.


7. Versand / Verpackung

Der Versand erfolgt, soweit für einzelne Produkte nicht anders angegeben, ganzjährig per Paket, bei größeren Mengen auch per Spedition auf Palette. Der Versand erfolgt nach Eingang der telefonischen Bestellung, Bestellung per E-Mail oder per Fax (Kauf auf Rechnung).

Die Anlieferung erfolgt nach Ermessen des beauftragten Transportunternehmers bis Bordsteinkante. Die Verpackung geht mit den gelieferten Waren in das Eigentum des Kunden über.

Ist der Kunde Verbraucher i.S.d. § 13 BGB, so geht die Gefahr gem. § 446 BGB mit der Übergabe der verkauften Sache auf den Kunden über. In allen anderen Fällen geht die Gefahr gem. § 447 BGB mit der Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.


8. Lieferfrist

Der Verkäufer verpflichtet sich, die Ware innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Bestellung (Kauf auf Rechnung) zu versenden. Die Frist endet mit der Übergabe der Ware an den Paketdienst / Spediteur.


9. Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.


10. Gewährleistung / Haftung

a) Der Käufer ist verpflichtet die Lieferung unmittelbar nach Erhalt zu öffnen und zu kontrollieren. Mängel sind unverzüglich schriftlich zu beanstanden, wobei das Senden einer E-Mail ausreichend ist. Dem Verkäufer ist die Möglichkeit zur sofortigen Besichtigung der mangelhaften Ware einzuräumen.

b) Sollte die Warensendung aus vom Käufer zu vertretenen Gründen nicht zustellbar sein, oder die Annahme ohne Grund verweigert werden, haftet der Käufer für dadurch auftretende Schäden.

c) Eine Anwuchsgarantie kann durch den Verkäufer nicht übernommen werden, da die Behandlung der Pflanzen außerhalb unseres Einflusses liegt.

11. Sortiments-/Preisänderung

Durch regelmäßige Überarbeitung unseres Sortiments kann es zu Änderungen kommen. Alte Sortiments- und Preisangaben verlieren mit Erscheinen der neuen Listen ihre Gültigkeit.


12. Datenschutz

Alle persönlichen Daten des Käufers werden nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und gespeichert. Alle Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben. Der Käufer hat das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten, sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


13. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Seiten ist der Sitz des Verkäufers.